Für Proben, Requisiten, Kostüme und die Aufführung selbst sind wir auf Spenden angewiesen. Da das Projekt als rein anthroposophosche Initiative im rechtlichen Rahmen der Christengemeinschaft in Nürnberg stattfindet, können Sie direkt an das Gemeindekonto überweisen.

Spenden an die Christengemeinschaft lassen sich aufgrund ihres Status als gemeinnützige öffentliche Körperschaft steuerlich absetzen. So erhalten Sie für Ihre Spende bis Ende Februar des neuen Jahres eine Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt.

Kontoinhaberin: 
Die Christengemeinschaft Nürnberg
Kreditinstitut: GLS Bank
IBAN: DE56 4306 0967 6011 0287 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Mysteriendrama & Ihre Adresse (für die Spendenbescheinigung)